Zapfenbänder




Zapfenbänder

Zapfenbänder, die zweiteiligen Bewegungsbänder aus Stahl, Messing oder Kunststoff, schaffen bewegliche Verbindungen und sind aus Möbelbau und Inneneinrichtung nicht mehr wegzudenken. Sie werden in das Türblatt eingelassen und sind gerade oder gekröpft erhältlich. Ihre besondere Konstruktion zur Lastenübertragung hat praktische und optische Vorteile. SEEFELDER, ihr Großhändler für hochwertige Montagetechnik, Beschläge und Werkzeuge, führt eine riesige Auswahl an Möbelbändern und Scharnieren für Ihren individuellen Bedarf. Schauen Sie sich in Ruhe in unserem Sortiment um. Die Vielfalt und Qualität werden Sie begeistern.

Zapfenbänder: die Klassiker für kleine Schränke

Unsere verzinkten Stahl-Zapfenbänder für einliegende Türen mit einem Türblatt zwischen 12-21 mm sind sehr robust und eignen sich sowohl für den privaten als auch industriellen Bereich. Sie haben die Besonderheit, dass ihre Rolle von außen zu sehen ist. Für viele Möbelbauer ist gerade dies ein Gestaltungselement. Besonders angenehm ist ihr großzügiger Öffnungswinkel von 140°, der einen bequemen Zugang erlaubt.
Die von SEEFELDER verkauften Kunststoff-Zapfenbänder sind sehr hochwertig und trotzdem günstig. Sie gestatten das sanfte Öffnen und Schließen von Türen, die dank der hochwertigen Möbelbänder nahezu geräuschlos gleiten. Die beweglich gelagerten Federstifte erlauben eine schnelle, einfache Montage. Auch unsere Kunststoff-Zapfenbänder für Drehtüren eignen sich für Türblätter von 12 bis 21 mm, sind aber speziell für leichte Türen konzipiert. Durch Hochziehen des Federstiftes können Sie die Tür problemlos aus- oder einhängen. Zum seitlichen Einstellen müssen Sie lediglich die Lasche verschieben, bis das gewünschte Fugenbild erreicht ist und dann den Beschlag feststellen.

Aufschraubscharniere: die Allzweckwaffe für diverse Anschlagarten

Damit Möbeltüren auf- und zugehen, sind Möbelscharniere erforderlich. Die universal einsetzbaren Aufschraubscharniere mit Feder sind überall dort ideal, wo keine Topfbohrung möglich ist.
Scharniere mit einem Öffnungswinkel von 90° eignen sich für einliegende und vorliegende Türen. Passende, stapelbare Distanzplatten finden Sie ebenfalls in unserem Sortiment.

So montieren Sie Aufschraubscharniere:

  • Verschrauben Sie jedes Scharnier durch die Langlöcher
  • Richten Sie die Tür aus
  • Setzen Sie zusätzliche Schrauben in die vorhandenen Rundlöcher

Ob Aufschraubscharniere, Zapfenbänder für Drehtüren, Einbohrbänder oder Topfscharniere mit Schraubbefestigung, SEEFELDER hat Scharniere und Möbelbänder für alle Konstruktionsvarianten. Spezialscharniere wie zum Einbohren gedachte Zylinderscharniere aus Messing finden Sie ebenfalls in unserem Sortiment. Fragen Sie einfach in unserm Kundenservice nach. Gerne beraten wir Sie ausführlich.