Unsere Empfehlungen




Keine Produkte

Drucklufttechnik

Beim Arbeiten mit Druckluft wird Luft verdichtet und damit ein höherer Druck erzeugt. Zum Verdichten der Luft wird ein Kompressor verwendet. Dadurch entsteht Energie, die der Drucklufttechnik zugutekommt. SEEFELDER bietet eine große Auswahl an Druckluftwerkzeugen und passendem Pneumatik-Zubehör an.

Druckluftwerkzeuge für die Werkstatt

Druckluftwerkzeuge wie Nagler und Druckluftpistole punkten durch ihr geringes Gewicht und den hohen Arbeitsfortschritt in kurzer Zeit.

Es gibt verschiedene Arten von Naglern. Diese unterscheiden sich nach dem verwendeten Befestigungsmittel wie beispielsweise Klammern, Stifte und Brads. Drucklufttechnik-Werkzeuge werden in vielen unterschiedlichen Anwendungen eingesetzt. Häufige Einsatzzwecke sind beim Dachdecken, für den Innenausbau oder an Holzfassaden. Auch Paletten, Holzzäune, Schalungen und Lattungen sind mögliche Anwendungsfälle.

Druckluft-Schrauber dürfen im KfZ-Bereich nicht fehlen. Reifenwechsel, Reparaturen und Montagen fallen mit einem leistungsstarken Druckluft-Schlagschrauber viel leichter und beschleunigen den gesamten Arbeitsprozess.

Keine Druckluft ohne Kompressoren

Starke Kompressoren, die konstant Leistung und Ausdauer bringen, sind unverzichtbar in der Drucklufttechnik. Je nach Einsatzzweck eignen sich mobile Kompressoren oder stationäre Kompressoren besser.

Kolbenkompressoren verdichten das Gas und setzen dieses durch einen Schlauch oder eine Kupplung frei, um das Druckluftwerkzeug zu betreiben. Tragbare Kolbenkompressoren sind ideal für die Montage oder Baustelle, da sie überall hin mitgenommen werden können. Fahrbaren Kompressoren sind meist schwerer und können mit Rollen bewegt werden. Sie sind in der Werkstatt gut aufgehoben.

Zubehör für Druckluftwerkzeuge

Passendes Zubehör zur Drucklufttechnik ergänzt das Sortiment aus Kompressoren und Druckluftwerkzeugen. Kupplungen gewährleisten einen sauberen Anschluss von Schläuchen. Energieampeln sind für eine lückenlose Energieversorgung verantwortlich. Reifenfüller, Öl und Blaspistolen können mit vorhandener Drucklufttechnik kombiniert werden.

Druckluftaufbereiter stellen optimierte Luft bereit, indem sie Wasser und Öle entfernen. Dies erhöht die Funktionalität und Lebensdauer der Druckluftwerkzeuge.