Ab sofort bieten wir Ihnen die Möglichkeit eines wöchentlichen Versandtages an. Mit diesem Service legen Sie einen Wochentag fest, an dem wir die gesamte bestellte Ware der vergangenen Woche verschicken.

Somit reduzieren wir, gemeinsam mit Ihnen, die Anzahl der Pakete und sparen dadurch Verpackungsmüll.

An Ihrem wöchentlichen Versandtag werden alle Bestellungen verschickt, die bis zum Vortag bis 23:59 Uhr bei uns eingegangen sind. Bestellen Sie am selben Tag noch Ware, wird diese Ihrem Versandtag in der nächsten Woche zugeordnet.

Wählen Sie die Lieferart „Wöchentlicher Versandtag“ im Bestellprozess aus.

Wöchentlichen Versandtag beim Bestellen auswählen
Wöchentlicher Versandtag

Möchten Sie einen Versand Ihrer Ware am gleichen Tag, können Sie diese Option weiterhin im Bestellprozess angeben. Bitte beachten Sie, dass hier gegebenenfalls Versandkosten berechnet werden.

Ihr Vorteil: Wenn Sie den Service des wöchentlichen Versandtages nutzen, erfolgt die Lieferung generell frachtfrei.

Ihren gewünschten wöchentlichen Versandtag können Sie in Ihrem Kundenkonto auf seefelder.net einrichten.

Positionen komplett liefern

Wenn wir bei einer bestellten Position nicht die ausreichende Menge am Lager haben, liefern wir standardmäßig erst aus, wenn die Position komplett am Lager liegt. Wenn Sie die bei uns vorrätige Ware bereits vorab als Teillieferung erhalten möchten, können Sie den Haken für die Option „Positionen komplett liefern“ im Bestellprozess entfernen.

Positionen komplett liefern

Neue Auftragsetiketten

Seit kurzem werden in der Logistik die verschickten Artikel mit einem Auftragsetikett ausgezeichnet. Diese helfen bei der schnellen Orientierung von einem Auftrag oder Artikel. Folgende Informationen sind auf den Etiketten zu erkennen:

  • Kundennummer und Kundenname
  • Auftragsnummer und Positionsnummer
  • Artikelnummer mit  EAN/Artikel-Code (zum Scannen)
  • Artikelbeschreibung
  • Kundenkommissionen

Die Etiketten sind leicht ablösbar und können somit rückstandslos vom Karton oder Folienbeutel entfernt werden.

Auftragsetikett