Schaffen Sie sich eine eigene Fensteröffnung mit dem ULTRAprofi Vorwandmontagesystem! Das Fenster kann so energetisch günstig vor dem tragenden Mauerwerk in der Dämmebene des Wärmeverbundsystems montiert werden.

Da Häuser oft eine dicke Dämmschicht haben, sitzt das Fenster bei regulärer Montage optisch nach hinten versetzt am Mauerwerk. Mit den Profilen des Vorwandmontagesystems bauen sich Monteure eine passgenaue Fensteröffnung. Das Fenster kann dadurch direkt in der Dämmebene montiert werden. Wärmedämmung und Schallschutz haben somit hervorragende Eigenschaften.

Vorwandmontagesystem von ULTRAprofi

Für ein optimales Langzeitergebnis sind die Vorwandmontage-Profile aus unverrottbarem Polyurethanhartschaum hergestellt. Damit die Fensteröffnung im gewünschten Maß gebaut werden kann, werden die Profile vorab einfach nach Wunsch abgelängt. Von Vorteil ist außerdem, dass die Fenster zu einem späteren Zeitpunkt problemlos und ohne Beschädigung der Fassade ausgetauscht werden können.

Vorwandmontagesystem online kaufen

 

Vorwandmontagesystem – so funktioniert’s

Die Profile werden direkt am tragenden Mauerwerk mit dem passenden VWM-Kleber verklebt und anschließend mit den empfohlenen Rahmendübeln Fischer SXRL 10×140 FUS verschraubt. Der Kleber ist speziell auf das Vorwandmontagesystem ausgelegt. Deshalb ist kein Primer nötig und der Kleber lässt sich auch unter schwierigen Bedingungen gut verarbeiten.

Kleberauftrag beim Vorwandmontagesystem von ULTRAprofi

Vorwandmontagesystem von ULTRAprofi vorbohren

Vorwandmontagesystem von ULTRAprofi verschrauben

Das Fenster wird dann mit den empfohlenen dübellosen Rahmenschrauben Ø 7,5 mm x 102 mm im Vorwandmontagesystem befestigt. Anschließend wird die Anschlussfuge mit ULTRAprofi-Produkten abgedichtet und gedämmt.