Kauffrau/-mann (m/w/d) im Groß- und Außenhandel

Die Aufgaben der Großhandelskaufleute umfassen primär den Ein- und Verkauf von Waren. Sie beraten die Kunden umfassend über die Eigenschaften der Waren, haben Überblick über die Hersteller und den Markt und tragen Sorge dafür, dass die Waren termingerecht an die Kunden geliefert werden. Zusätzlich bieten sie Beratung über weitere Serviceleistungen des Unternehmens an.

Während der 3-jährigen Ausbildung durchlaufen die Auszubildenden alle relevanten SEEFELDER-Verkaufsabteilungen:

  • Innendienst-Büro
  • Thekenverkauf
  • OSA (Objekt- und Serviceabteilung)
  • Einkauf
  • Kommissionierung
  • Wareneingang
  • Warenausgang

Alle 3 Monate findet ein Wechsel statt.

Freie Ausbildungsplätze
Ausbildungsplätze bei SEEFELDER

Dabei werden die Auszubildenden in das operative Geschäft der einzelnen Fachabteilungen unterstützend eingebunden. Sie bearbeiten typische kaufmännische Aufgaben und unterstützen unsere Mitarbeiter im Tagesgeschäft. Auch der Vertrieb von Möbelteilen über die Marke UNIKAT Systemmöbel ist ein Geschäftsbereich bei SEEFELDER.

Der Beruf umfasst viele verschiedene Aufgaben. Von A wie Angebot, E wie Einkauf, M wie Marketing bis zu W wie Warenkunde ist alles dabei. Hier wird es einem nie langweilig und es ist immer abwechslungsreich.

Video

Im Film der Bundesagentur für Arbeit wird der Ausbildungsberuf erklärt, sodass du dir ein Bild davon machen kannst:

Video zur Ausbildung im Groß- und Außenhandel
Zum Film

Ausbildungsinhalt

Beratung:
Ob am Telefon oder an der Theke, hier kannst du Kunden bedienen, beraten, überzeugen und für dich/uns gewinnen

Verhandeln:
Verhandlungen mit Lieferanten und Kunden über Einkaufs- und Verkaufskonditionen führen

Verkaufen:
Aufträge/Anfragen von Kunden und Außendienstkollegen bearbeiten und fertigstellen

Einkauf:
Bestellungen und Anfragen bei Lieferanten tätigen

Logistik:
Wareneingang: Ware annehmen, kontrollieren, verbuchen und in die Regale räumen

Kommissionierung: Nach Kundenbestellungen die Ware im Lager suchen und herrichten

Warenausgang: Die kontrollierte Ware sachgemäß verpacken um Schäden durch den Transport zu vermeiden

Stammdaten/eBusiness:
Du pflegst Stammdaten für Katalog und Webshop ins System ein. Dabei lädst du Bilder und Videos hoch, gibst technische Daten an und kümmerst dich um einen beschreibenden Artikeltext.

Unterrichtsfächer

  • Religion
  • Deutsch
  • Sozialkunde
  • Englisch
  • Kaufmännische Steuerung und Kontrolle (KSK)
  • Groß- / Außenhandelsprozesse (GHP)
  • Betr.- und ges. wirtschaftliche Prozesse (BGWP) (nur in Ausbildungsjahr 1 und 2)

In diesen Fächern werden Abschlussprüfungen geschrieben:

  • Sozialkunde
  • KSK
  • GHP
  • + mündliche Prüfung